von

Und so wars in Odessa

Im Mai diesen Jahren durfte „Ach, so ist das?!“ mit Unterstützung von MunichKiewQueer, dem CSD Verein München und der Stadt München nach Odessa, Ukraine reisen. Dort gab es eine Ausstellung mit den Postern die extra ins russische übersetzt waren, eine zweisprachige Comiclesung und einen Workshop.

Hier ein paar Eindrücke:

 

4