„Ach, so ist das?!“ bei BOOMFEST St. Petersburg

Ich habe mich mit einem Comic aus „Ach, so ist das?!“ bei dem diesjährigen Wettbewerb des russischen Comicfestivals BOOMTEST beteiligt, welches nun von 23.9.-9.10. ausgestellt wird. *freu*

Weitere Infos:

The best of competition

THE GAVRILA DERZHAVIN ESTATE MUSEUM 23.09 – 09.10

118, River Fontanka Embankment (m. Tekhnologicheskiy institut)
Opening hours: mon, wed, fri-sun 10.30–18.00, thu 12.00–20.00, tue closed (ticket office closes one hour before closing the museum)

4

Radiobeiträge

Zu zwei Radiointerviews durfte ich in den letzten Wochen beitragen:

  • zu „Ach, so ist das?!“ und zum Zwerchfellverlag auf SWR
  • Zur Ausstellung im Haus der Jugend in Hannover auf Radio Leinehertz 

Viel Vergnügen beim Reinhören 🙂

4

„Ach, so ist das?!“ als außergewöhnliches Buch auf dem Internationalen Literaturfestival Berlin ausgezeichnet

Seit 2012 nominiert jeder Gast der Sektion Internationale Kinder- und Jugendliteratur des internationalen literaturfestivals berlin jeweils ein außergewöhnliches Buch für Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene. Neben der Buchnominierung steuert jeder Gast ein kurzes Juryurteil darüber bei, was das jeweils ausgewählte Buch so außergewöhnlich macht. Die in diesem Jahr von 30 Gästen des Sektionsprogramms als »Das außergewöhnliche Buch 2016« ausgezeichneten 30 Bücher werden in der Originalfassung und in der deutschen Übersetzung in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek (5.–23.9.2016) und im Haus der Berliner Festspiele (7.–17.9.2016) im Rahmen des 16. internationalen literaturfestivals berlin eintrittsfrei ausgestellt. Online sind die ausgezeichneten Bücher und Jurybegründungen unter www.literaturfestival.com/kjl/aussergewoehnlich abrufbar.

Ich freue mich sehr dass „Ach, so ist das?!“ unter den 30 ausgezeichneten Büchern ist.

3

Meine Termine in den nächsten Wochen

In den nächsten Wochen bin ich wieder zu verschiedenen Veranstaltungen u.a. für „Ach, so ist das?!“ unterwegs – hier die Termine:

  • Am kommenden Samstag gebe ich einen kleinen, feinen Comicworkshop für Einsteiger_innen: „Zeichne deine_n queere Comic-Held_in“: Samstag, 18.6., im Südpunkt Nürnberg, 13:30 Uhr. Facebook Event 
  • Am kommenden Samstag 18.6. lese ich zusammen mit einem kleinen Team aus dem Buch „Ach, so ist das?!“ mit Soundmachines und Spielorgeln: Samstag, 18.6., 18:30, Südpunkt Nürnberg. Facebook Event
  • Am 15.7. gibt es eine „Ach, so ist das?!“ Lesung im Team mit verteilten Rollen in Leipzig  im Rahmen des CSD Leipzig, 20:30 Uhr, KULTURFABRIK LEIPZIG, Frauenkultur Leipzig, Soziokulturelles Zentrum, 04277 Leipzig, Windscheidstr. 51
    www.achsoistdas.com/termine/termine/ach-so-ist-das-in-leipzig/
  • Am 22.7. lese ich aus „Ach, so ist das?!“ im Rahmen des CSD Stuttgart im tipsntrips Stuttgart. 19:30 Uhr, tipsntrips Stuttgart, Eichstr. 8 (Rückgebäude Eberhardstr. 6A), 70173 Stuttgart Facebook Event 
  • Am 31. August eröffne ich mit einer Lesung die „Ach, so ist das?!“-Ausstellung in Hannover: 18:00 Uhr, Haus der Jugend, Maschstr. 22-24, 30169 Hannover, Eröffnung der Ausstellung durch den Personal- und Kulturdezernenten der Stadt Hannover, Harald Härke und die Initiatorin Martina Schradi. Um Anmeldung unter 18.LS@hannover-stadt.de wird gebeten. www.achsoistdas.com/termine/termine/comiclesung-in-hannover
    E
    ine weitere Lesung in Hannover wird es im Oktober geben: http://www.achsoistdas.com/termine/termine/lesung-in-hannover

Die „Ach, so ist das?!“-Ausstellung ist außerdem aktuell oder in Kürze an folgenden Orten zu sehen – alle genauen Infos sind unter www.achsoistdas.com einzusehen:

2

„Ach, so ist das?!“ auf der PROUT AT WORK 2015

Im Rahmen der PROUT AT WORK Konferenz 2015 habe ich die Gelegenheit, in einem Vortrag das Gesamtprojekt „Ach, so ist das?!“ vorzustellen sowie einen Workshop abzuhalten.

Auch dieses Jahr werden wieder gut 100 Teilnehmer_innen zusammenkommen um sich zu LGBTIQ-Diversity auszutauschen. Denn am 16. Oktober 2015 findet die jährliche PRIUT AT WORK Konferenz statt. Zielgruppe unserer Konferenz sind wieder Mitarbeiter_innen aus LGBTIQ-Netzwerken sowie Interessierte und Verantwortliche aus Unternehmen zum Thema Chancengleichheit und Diversity sind eingeladen teilzunehmen.

prout

Aus dem Inhalt

„Ach, so ist das?!“ – mit Comics gegen Homo-, Trans- und Interphobie

Das Projekt „Ach, so ist das?!“ (www.achsoistdas.com) geht einen ungewöhnlichen Weg der Antidisikriminierungsarbeit: Mit Hilfe von biografischen Comicgeschichten werden Lebensweise und Diskriminierungserfahrungen von LSBTI* sichtbar und begreifbar gemacht. In dem Workshop lernen Sie das vielfältige pädagogische Programm des Projekts kennen und machen exemplarisch einige Übungen auf Basis der Comicgeschichten. Abschließend wollen wir gemeinsam ausloten, welche Möglichkeiten „Ach, so ist das?!“ für die Antidiskriminierungsarbeit in Unternehmen bietet.

2