in Uncategorized

Hot off the press: OH, I SEE?!

Hot off the press and of interest for non-german-speaking comic fans: OH, I SEE?! – Biographical Comics Of LGBTI. OH, I SEE?! is the international, english language sampler of my book ACH, SO IST DAS?!, featuring interviews with LGBTI from all over the world and in all walks of life. ASID won the ICOM Independent Comic Award for an outstanding publication in 2015, and received a special mention as an extraordinary book at the International Festival Of Literature, Berlin, in 2016. The 44 page sampler features stories from the first book, and as yet unpublished stories from ASID #2 (which we’ll release later this year). You can meet me and get the sampler at the Queers & Comics 2017 conference in San Francisco on April 14 & 15, and at TCAF – The Toronto Comic Arts Festival on May 13 & 14. And from next week on, you’ll be able to order it from the Kwimbi Webcomic Shop, if you just can’t make it to SF or Toronto.

2

„Ach, so ist das?!“ bei BOOMFEST St. Petersburg

Ich habe mich mit einem Comic aus „Ach, so ist das?!“ bei dem diesjährigen Wettbewerb des russischen Comicfestivals BOOMTEST beteiligt, welches nun von 23.9.-9.10. ausgestellt wird. *freu*

Weitere Infos:

The best of competition

THE GAVRILA DERZHAVIN ESTATE MUSEUM 23.09 – 09.10

118, River Fontanka Embankment (m. Tekhnologicheskiy institut)
Opening hours: mon, wed, fri-sun 10.30–18.00, thu 12.00–20.00, tue closed (ticket office closes one hour before closing the museum)

7

Radiobeiträge

Zu zwei Radiointerviews durfte ich in den letzten Wochen beitragen:

  • zu „Ach, so ist das?!“ und zum Zwerchfellverlag auf SWR
  • Zur Ausstellung im Haus der Jugend in Hannover auf Radio Leinehertz 

Viel Vergnügen beim Reinhören 🙂

7

„Ach, so ist das?!“ als außergewöhnliches Buch auf dem Internationalen Literaturfestival Berlin ausgezeichnet

Seit 2012 nominiert jeder Gast der Sektion Internationale Kinder- und Jugendliteratur des internationalen literaturfestivals berlin jeweils ein außergewöhnliches Buch für Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene. Neben der Buchnominierung steuert jeder Gast ein kurzes Juryurteil darüber bei, was das jeweils ausgewählte Buch so außergewöhnlich macht. Die in diesem Jahr von 30 Gästen des Sektionsprogramms als »Das außergewöhnliche Buch 2016« ausgezeichneten 30 Bücher werden in der Originalfassung und in der deutschen Übersetzung in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek (5.–23.9.2016) und im Haus der Berliner Festspiele (7.–17.9.2016) im Rahmen des 16. internationalen literaturfestivals berlin eintrittsfrei ausgestellt. Online sind die ausgezeichneten Bücher und Jurybegründungen unter www.literaturfestival.com/kjl/aussergewoehnlich abrufbar.

Ich freue mich sehr dass „Ach, so ist das?!“ unter den 30 ausgezeichneten Büchern ist.

6